Aktuelle Meldung

 Di, 16. Apr. 2019   Katsanou, Marina

SOFTEC-Paper angenommen für die 27th European Conference on Information Systems (ECIS)

Wir sind stolz Ihnen zuteilen, dass der wissenschaftliche Beitrag "UNDERSTANDING SERVICES IN THE ERA OF THE INTERNET OF THINGS: A SMART SERVICE TAXONOMY" von Gero StrobelProf. Dr. Stefan Eicker  und Ute Paukstadt vom European Research Center for Information Systems (ERCIS) der Universität Münster für die European Conference on Information Systems (ECIS) angenommen wurde.

Im Rahmen des Beitrags haben die Autoren eine Taxonomie für intelligente Services, sogenannte Smart Services entwickelt und diese empirische auf Basis von 50 Anwendungsszenarien empirisch validiert.

Die seit 1993 jährlich stattfindende European Conference on Information Systems zählt zu den wichtigsten und prestigeträchtigsten Konferenzen im Bereich der Wirtschaftsinformatik. Dieses Jahr wird die ECIS in Stockholm, Schweden vom 08. - 14. Juni stattfind.