Abgeschlossene Abschlussarbeiten des Lehrstuhls

Hier finden Sie einen Überblick über die abgeschlossenen Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten am Lehrstuhl.

Potentialanalyse von Web Applikationen gegenüber nativen Applikationen im mobilen Bereich unter Berücksichtigung von Entwicklung, Absatz und Wartung

Art der Arbeit:
Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik
    Status:
    Abgeschlossene Arbeit
    Ansprechpartner:
    Gutachter:

    Kurzfassung

    Um den mobilen Bereich vorzustellen, in dem mobile Applikationen operieren,

    werden zunächst typische mobile Endgeräte und die Unterschiede des mobilen

    und stationären Webs betrachtet. Dies ist notwendig, um eine angemessenes

    Verständnis der Umgebung zu erhalten, in dem die mobilen Applikationen ausgeführt

    und verwendet werden.

    Anschließend wird der Aufbau eines mobilen Systems dargestellt, welcher aus

    einem mobilen Endgerät und dem darauf operierenden Betriebssystem besteht.

    Hierbei liegt der Fokus auf den unterschiedlichen mobilen Betriebssystemen, die

    sich aktuell auf dem Markt befinden, auf denen die mobilen Applikationen ausgeführt

    werden.

    Fortan werden die Applikationsformen der nativen und Web Applikation näher

    dargestellt. Der Fokus liegt dabei auf technologische Aspekte und den Vertriebsmöglichkeiten

    einer Applikation, sowie Herausforderungen, die bei einer Realisierung

    der jeweiligen Applikationsform zum Tragen kommen.

    Auf Basis dieser Grundlange wird eine Potentialanalyse von Web Applikationen

    gegenüber nativer Applikationen im mobilen Bereich unter der Berücksichtigung

    von Entwicklung, Absatz und Wartung durchgeführt. Für die Bewertung der Applikationsformen

    hinsichtlich der Eignung für die Realisierung einer mobilen Applikation

    wird eine Nutzwertanalyse durchgeführt.

    Das Ergebnis der Nutzwertanalyse wird verwendet, um eine Handlungsempfehlung

    für Applikationsentwickler zu erstellen. Diese kann der Entwickler zur Unterstützung

    bei der Wahl der passenden Applikationsform heranziehen, um vor der

    Realisierung zu klären, welche Applikationsform für die Realisierung seines Vorhabens

    besser geeignet ist.