Dipl.-Wirt.-Inf. J. Peter M. Schuler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dipl.-Wirt.-Inf. J. Peter M. Schuler

Adresse:
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik
Universitätsstr. 9
45141 Essen
Raum:
R09 R02 H38
Telefon:
+49 201 183-3789
E-Mail:
Sprechstunde:
Mo 14:00-15:00; Anmeldung per Email

Lebenslauf:

  • Seit April 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Stefan Eicker) an der Universität Duisburg-Essen
  • September 2005 bis März 2008: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Stefan Eicker) an der Universität Duisburg-Essen

Ehrungen und Auszeichnungen:

Forschungsgebiete:

  • Usability Patterns für das Web
  • Barrierefreies Internet
  • Business-IT-Alignment

Publikationen:

Publikationsliste herunterladen

  • Eicker, S.; Schuler, J. P. M.; Schuler, P. M.: Semantic Injection of Institutional Websites with New Microformats for Higher Education. In: EUNIS 2009 (Hrsg.): 15th International Conference of European University Information Systems (EUNIS 2009). Santiago de Compostela, Spain 2009. Details
  • Eicker, S.; Schuler, J. P. M.; Schuler, P. M.: Management and Distribution of Course Catalogues with bolognaT3. In: EUNIS 2008 (Hrsg.): 14th International Conference of European University Information Systems (EUNIS 2008). Århus, Dänemark 2008. Details

Vorträge:

  • Eicker, Stefan; Schuler, J. Peter M.; Schuler, Peter M.: Barrieren und Freiheiten im Web, Workshop "Webdesign / Webtools", 26.06.2007, Universität Duisburg-Essen, Essen. Details

Lehrveranstaltungen:

  • Fallstudie Applied Concepts of Web Engineering (deutsch/englisch) im SS 11, WS 11/12, SS 12, WS 12/13
  • Vorlesung Concepts of Web Engineering (english) im WS 11/12, WS 12/13
  • Vorlesung Concepts of Website Engineering (deutsch) im  WS 08/09, WS 09/10, WS 10/11
  • Einzeltermine Business Engineering im SS 12, SS 13

Betreute Abschlussarbeiten:

  • Repräsentation von komplexen Datenobjekten in User Interfaces (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, Thema in Bearbeitung)
  • Usability und UX in Unternehmen - Verankerung von Usability- und User-Experience-Methoden in der Entwicklung von Softwareproduktion (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, Thema in Bearbeitung)
  • Evaluation der Herausforderungen für Datenschutz und Datensicherheit im Kontext von Self-Tracking mit mHealth-Applikationen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Thema in Bearbeitung)
  • Konzeption und Evaluation eines Leitfadens zur Einführung von Suchmaschinenoptimierung für Unternehmen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Thema in Bearbeitung)
  • Concept and Prototype for a Native App for Search on SAP HANA (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2016)
  • Design of a catalogue of Measures for Handling Cultural Influences Conserning the Usability of Websites for Global Use (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, 2016)
  • Kritische Erfolgsfaktoren der Informationsarchitektur bei Webanwendungen mit Responsive Design (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2016)
  • Evaluation von Konzepten und Methoden unterschiedlicher Ansätze des agilen Projektmanagements für die prototypische Entwicklung unterstützender Software auf mobilen Endgeräten. (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2012)
  • Barrierefreiheit und Usability im Internet Eine Untersuchung der Anforderungen im Zeitverlauf unter Berücksichtigung technologischer Entwicklungen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2012)
  • Entwicklung einer Entscheidungsunterstützung für die Auswahl von Standards zum Datenaustausch in verteilten Systemen mit Fokus auf Web-Anwendungen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2012)
  • Analyse von Methoden um Schutz von .NET Assemblies vor Reverse Code Engineering (Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik, 2012)
  • Barrierefreie Gestaltung einer Satellitendatenbank-Weboberfläche (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, 2012)
  • Potentialanalyse von Web Applikationen gegenüber nativen Applikationen im mobilen Bereich unter Berücksichtigung von Entwicklung, Absatz und Wartung (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2011)
  • Testmanagement von Webanwendungen am Beispiel einer Tax Accounting-Lösung der PwC AG (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2010)
  • Potentialanalyse für den Einsatz von Web-ID-Identität-Managementsystemen IMS bei Banken im Hinblick auf Sektorspezifische Informationstechnologie-Strukturen und Geschäftsprozesse (Diplomarbeit Wirtschaftsinformatik, 2009)

Inneruniversitäre Funktionen: