Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik

Profil des Lehrstuhls

Der Lehrstuhl fokussiert sich in seiner Forschung auf Herausforderungen, die mit der digitalen Transformation einhergehen und untersucht, welche Chancen der digitale Wandel für Unternehmen bietet. Unser Schwerpunkt liegt auf der Erforschung smarter Produkte und Services, der effizienten Gestaltung moderner User Interfaces im Rahmen des Web-Engineerings sowie der Transformation von Energienetzen zu Smart Grids.

Unser Ziel ist die Ausbildung von Wirtschaftsinformatikern mit fundierten Kenntnissen der Konzepte aus dem Bereich des Software-Engineerings. Die Studenten lernen Technologien aus einer Innovations- und Management-Perspektive zu bewerten und sich anzueignen. Der Fokus der Ausbildung liegt dabei auf der Gestaltung der Prozessebene.

Aktuelle Meldungen

 Do, 02. Apr. 2020   Schuler, J. Peter M.

Lehre am SOFTEC-Lehrstuhl (Prof. Eicker) im SS 20

Die Informationen zu den Lehrangeboten im aktuellen Semester sind nun auf der Webseite verfügbar. Für Bachelor-Studierende umfasst das Angebot dieses Semester: Seminar Wirtschaftsinformatik Bachelor-Projekt...
weiterlesen
 Di, 24. Mär. 2020   Schuler, J. Peter M.

Veranstaltungen und Prüfungen des Lehrstuhls SOFTEC im SS

Aufgrund der aktuellen Regeln zum Infektionsschutz wurden die Prüfungen WS19NT vertagt. Die SOFTEC-Veranstaltungen im SS20 finden aber nach aktueller Planung statt, lediglich ohne Präsenz.
weiterlesen
 Di, 18. Feb. 2020   Rothkamm, Alexander

Gero Strobel präsentiert SOFTEC Paper zum Thema Smart Farming auf der 15. Wirtschaftsinformatik Konferenz

Unter dem Motto „Changing Landscapes: Shaping Digital Transformation and its Impact“ fand in der vergangenen Woche die Konferenz „Wirtschaftsinformatik“ (WI) in Potsdam statt. Unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Gero Strobel war...
weiterlesen
 Mi, 12. Feb. 2020   Lauke, Judith

Startschuss für „FlexChemistry“

Das Klimaschutzprojekt soll dazu beitragen, die Energiewende bezahlbar zu machen. Die WissenschaftlerInnen werden untersuchen, inwiefern der Stromverbrauch eines Chemieparks an die aktuelle wetterbedingte Stromerzeugung angepasst...
weiterlesen
 Di, 14. Jan. 2020   Katsanou, Marina

Gero Strobel und Tobias Brogt präsentieren Veröffentlichung auf der 53rd Hawaii International Conference on Systems Science (HICSS)

Auf der diesjährigen Hawaii International Conference on Systems Science (HICSS) konnten Gero Strobel und Tobias Brogt das Full Research Paper: "Identifying Quality Factors for Self-Tracking Solutions: A Systematic Literature...
weiterlesen

Partnernetzwerk