Nach dem Master promovieren an der UDE

Freie Mitarbeiterstelle am Lehrstuhl von Prof. Eicker

Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung und Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen, in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik eine/n

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter
an Universitäten
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Sie arbeiten in einem engagierten Lehrstuhl-Team und gestalten die zukünftigen Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls aktiv mit (u.a. Digitale Transformation, Software Architekturen und Entwicklungsprozesse, domänenspezifische Geschäftsprozesse und Informationssysteme). 

Neben der Forschungs- und Projekttätigkeit wirken Sie an der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen mit und übernehmen Verwaltungsaufgaben, insbesondere im Zusammenhang mit Forschung und Lehre der Arbeitsgruppe.

Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten. Darüber hinaus wird eine Weiterqualifikation in Hinblick auf die Ihnen übertragen Aufgaben gewünscht und aktiv unterstützt (z.B. hochschuldidaktische Weiterbildung, Forschungsmethoden, Projektmanagement, etc.).

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Wirtschaftsinformatik von mind. 8 Semestern – idealerweise an der Universität Duisburg-Essen.
  • Ihr fachliches Profil umfasst fundierte Vorkenntnisse in mindestens einem der genannten Forschungs-Schwerpunkte. 
  • Sie verfügen bereits über Projekterfahrung; eine eigenverantwortliche, ergebnisorientierte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich. 
  • Ihr Studium haben Sie mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen.

Rahmenbedingungen:

Besetzungszeitpunkt: ab sofort oder nach Vereinbarung

Vertragsdauer: 3 Jahre (mit Möglichkeit der Verlängerung; aufgrund der Änderungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes kann die tatsächliche Vertragsdauer abhängig von den persönlichen Voraussetzungen hiervon abweichen).

Arbeitszeit: 100 Prozent einer Vollzeitstelle (Teilzeit nach Wunsch)

Bewerbungsfrist: 11.09.2017

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity). Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.