Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik

Profil des Lehrstuhls

Der Lehrstuhl fokussiert sich in seiner Forschung auf Herausforderungen, die mit der digitalen Transformation einhergehen und untersucht, welche Chancen der digitale Wandel für Unternehmen bietet. Unser Schwerpunkt liegt auf der Erforschung smarter Produkte und Services, der effizienten Gestaltung moderner User Interfaces im Rahmen des Web-Engineerings sowie der Transformation von Energienetzen zu Smart Grids.

Unser Ziel ist die Ausbildung von Wirtschaftsinformatikern mit fundierten Kenntnissen der Konzepte aus dem Bereich des Software-Engineerings. Die Studenten lernen Technologien aus einer Innovations- und Management-Perspektive zu bewerten und sich anzueignen. Der Fokus der Ausbildung liegt dabei auf der Gestaltung der Prozessebene.

Aktuelle Meldungen

 Mi, 12. Feb. 2020   Lauke, Judith

Startschuss für „FlexChemistry“

Das Klimaschutzprojekt soll dazu beitragen, die Energiewende bezahlbar zu machen. Die WissenschaftlerInnen werden untersuchen, inwiefern der Stromverbrauch eines Chemieparks an die aktuelle wetterbedingte Stromerzeugung angepasst...
weiterlesen
 Di, 14. Jan. 2020   Katsanou, Marina

Gero Strobel und Tobias Brogt präsentieren Veröffentlichung auf der 53rd Hawaii International Conference on Systems Science (HICSS)

Auf der diesjährigen Hawaii International Conference on Systems Science (HICSS) konnten Gero Strobel und Tobias Brogt das Full Research Paper: "Identifying Quality Factors for Self-Tracking Solutions: A Systematic Literature...
weiterlesen
 Fr, 20. Dez. 2019   Katsanou, Marina

Gero Strobel und Prof. Dr. Eicker veröffentlichen in Kooperation mit Ernst and Young einen Fachartikel zur Besteuerung von IaaS-Lösungen

Gero Strobel und Prof. Dr. Stefan Eicker konnten in Kooperation mit Ernst and Young (Steuerberater Falk R. Thörmer / Consultant Markus Hein) einen Artikel zum Thema gewerbesteuerliche Hinzurechnung von IaaS-Anwendungen im Betriebs...
weiterlesen
 Do, 14. Nov. 2019   Strobel, Gero

SOFTEC-Paper für den Best-Paper-Award der HICSS 53rd nominiert

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der wissenschaftliche Beitrag "Identifying Quality Factors for Self-Tracking Solutions: A Systematic Literature Review" von Barbara Schiller, Tobias Brogt, J. Peter M. Schuler, Gero S...
weiterlesen
 Do, 14. Nov. 2019   Katsanou, Marina

Gero Strobel erhält NRW-Zertifikat für professionelle Lehrkompetenz für die Hochschullehre

Im Rahmen des diesjährigen "Tag der Lehre" wurde Gero Strobel nach erfolgreichem Abschluss von über 200 Arbeitseinheiten das NRW Zertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschullehre“ von der Prorektorin für Forschung...
weiterlesen

Partnernetzwerk