Preis für hochschuldidaktische Innovationen in der Lehrpraxis 2014

ZfH-Innovationspreis

Der Preis für hochschuldidaktische Innovationen in der Lehrpraxis wird seit 2009 durch das Zentrum für Hochschulentwicklung der Universität Duisburg-Essen verliehen. Ziel ist es, die exzellenten Leistungen hochschuldidaktischer Lehre und Beratung an unserer Hochschule sichtbar zu machen und das besondere Engagement von Lehrenden für neue Lehrideen zu würdigen. 

Weitere Informationen, sowie die Preisträger der letzten Jahre finden sich unter http://www.uni-due.de/zfh/innovationspreis.php.

Preisträger 2014

  

Das Team um Prof. Dr. Stefan EickerBarbara Schiller und J. Peter M. Schuler hat diesen Preis 2014 für die von Ihnen erstellte und durchgeführte Lehrveranstaltung „Einführung in die Wirtschaftsinformatik“ (Wintersemester 2013/14) erhalten. Die wichtigsten Eckpunkte des Konzeptes werden auf dieser Seite dargestellt.

Für Fragen und Anregungen zur hier präsentierten Lehrveranstaltung kontaktieren Sie uns gerne unter service.softec (at) icb.uni-due.de.

Neukonzeption des Moduls Einführung in die Wirtschaftsinformatik

Großveranstaltungen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften sind im Kernstudium eines Großteils der Studiengänge der Fakultät angesiedelt. Dadurch handelt es sich in aller Regel um mehr als 800 Studierende die in einem Semester die Module belegen. Innovative hochschuldidaktische Konzepte haben üblicherweise kleinere Gruppengrößen zur Verfügung. Trotz dieser Herausforderungen konnte der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik 2014 den Preis für hochschuldidaktische Innovationen in der Lehrpraxis erhalten.

Preisverleihung

Am 03. Juni 2014 wurde am Tag der Lehre und 2. Diversity-Tag "Offene Hochschule - vielfältige Lehrpraxis an der UDE" der Innovationspreis von Prof. Dr. Franz Bosbach, dem Prorektor für Studium und Lehre an Prof. Dr. Stefan Eicker, Barbara Schiller und J. Peter M. Schuler überreicht. Neben dem Preis für hochschuldidaktische Innovation der UDE verlieh jede Fakultät noch den Diversity-Preis.

Im Rahmen der Preisverleihung gab es eine Kurzpräsentation des Projektes.

Weitere Eindrücke zur Preisverleihung finden Sie hier.

Posterpräsentation zur Neugestaltung der Großveranstaltung

Im Rahmen des Innovationspreises werden die Ergebnisse der Preisträger als Poster-Präsentation aufbereitet. Das Poster zum Innovationspreis 2014 "Neugestaltung der Großveranstaltung Einführung in die Wirtschaftsinformatik" steht hier bereit. Diese Poster stellt die Inhalte etwas detaillierter dar, als es die Kurzpräsentation (s.o.) kann. In Zukunft werden wir an dieser Stelle Teilbausteine des Konzeptes weiter ausführen können - zögern Sie nicht Fragen und Anregungen an uns zu schicken.